Best Paper Award im Bereich „Supply Chain Management“

10. September 2021

Prof. Dr. Heiko von der Gracht und Co-Autoren stehen im Finale um den begehrten Bernhard J. LaLonde Best Paper Award

Erstellt von: Nick Lange

Das Supply Chain Management bezeichnet die Planung und Steuerung der Waren-, Informations- und Geldflüsse über die gesamte Wertschöpfungs- und Lieferkette. Seit den 1980er Jahren widmet sich die internationale Forschungscommunity intensiv diesem Thema. Einen großen Anteil an der Anerkennung des Supply Chain Managements als betriebswirtschaftliche Teildisziplin wird dem US-Amerikaner Bernhard J. „Bud“ LaLonde zugeschrieben. Der ehemalige Professor an der Ohio State University erkannte früh das Potenzial des Forschungsbereichs, dessen Relevanz in Wirtschaft und Wissenschaft heute unumstritten ist. Aus diesem Grund vergibt das Council of Supply Chain Management Professionals (CSCMP) den nach ihm benannten Bernhard J. LaLonde Best Paper Award. Dieser wird jährlich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler überreicht, welche das Feld der Logistik und des Supply Chain Managements mit ihren Beiträgen in der Fachzeitschrift „Journal of Business Logistics“ maßgeblich vorangetrieben haben.

In diesem Jahr steht mit Prof. Dr. habil. Heiko von der Gracht ein Forscher der School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) der Steinbeis-Hochschule im Finale um die begehrte Auszeichnung. Gemeinsam mit seinen Co-Autoren Manuel Wehrle, Dr. Sabrina Lechler und Prof. Dr.-Ing. Evi Hartmann von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) veröffentlichte er im Januar dieses Jahres einen Beitrag zum Einfluss der Digitalisierung auf die zukünftige Rolle von Führungskräften im Talentmanagement mit Blick auf den Bereich des Supply Chain Managements.

Die Arbeit „Digitalization and its Impact on the Future Role of SCM Executives in Talent Management – An International Cross-Industry Delphi Study” ist eine von nur drei Publikationen, welche in der Endrunde für den Award stehen. Die Verkündung der siegreichen Veröffentlichung und die damit verbundene Ehrung der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler wird auf der CSCMP EDGE, der jährlichen Konferenz des internationalen Berufsverbandes der Supply Chain Professionals, durchgeführt. Diese findet vom 19. September 2021 bis zum 22. September 2021 in Atlanta, Georgia (USA) statt.