Laufen@SIBE für die Lebenshilfe

30. Juni 2015

Steinbeis-Transfer-Institut läuft für den guten Zweck

Erstellt von: admin

Ein kleines Team, das sich Großes vorgenommen hatte: Zehn Alumni, Studierende und Mitarbeiter der School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) der Steinbeis-Hochschule Berlin nahmen im Juni am Stuttgart-Lauf teil. Doch das allein war nicht die Herausforderung. Denn zur sportlichen Leistung kam hinzu, dass jeder der Mitlaufenden eigene Sponsoren suchen sollte, die für einen guten Zweck Geld spenden. Und das Team war läuferisch wie sozial erfolgreich: 1.100 Euro gingen nach dem Lauf an die Lebenshilfe Herrenberg!

„Wir können diesen Beitrag nutzen, um vorhandene Angebote für Menschen mit Behinderung weiter auszubauen. Zum Beispiel im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit und der Begleitung von Menschen mit hohem Hilfeaufwand. Oder bei der Anschaffung von Material für kreative Projekte, bei der Gestaltung unserer Freizeitangebote und in der Seniorenbetreuung“, erklärte Peter Eßlinger von der Lebenshilfe. Die Lebenshilfe freute sich über den hohen Betrag und bedankte sich bei den Läufern und Sponsoren. Organisiert wurde die Laufteilnahme vom Steinbeis-Transfer-Institut SIBE Alumni, der Vereinigung der Absolventen und Studierenden der SIBE.