Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) zur Durchführung einer Promotion im Bereich Digitalisierung

lfdnr: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) zur Durchführung einer Promotion im Bereich Digitalisierung | Kennziffer Web: KH190401/10451

Stellenbörse: SISP

Kontakt

Ansprechpartner Frau Katharina Helm

E-Mail helm@sibe-scientific.de

Telefon +49 7032 - 94 58 - 90


Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen, zusammengefasst in einer PDF-Datei unter: helm@sibe-scientific.de

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Katharina Helm: helm@sibe-scientific.de, Tel.: +49 7032 94 58 90


Aufgaben

  • Definition und Umsetzung einer digitalen Strategie
  • Definition von Handlungsfeldern und Umsetzung von Use Cases
  • Marktrecherchen und Festlegung potentieller Lieferanten
  • Funktionale Führung der weltweiten Digitalen Einheit mit bis zu 10 Mitarbeitern
  • Unterstützung der Geschäftsführung zu Themen des Globalen Footprints
  • Entwicklung und Durchführung des Projektes im Rahmen einer Doktorarbeit

Profil

  • Masterabschluss
  • Erfahrung in automobilen Prozessen
  • Kenntnisse in Digitalisierung
  • Funktionsübergreifendes abstraktes Denken
  • Hohe soziale Kompetenz und Empathie
  • Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift

Das berufsintegrierte Promotionsprogramm „Doctor of Business Administration (DBA)“ kombiniert Ihre Aufgaben im Unternehmen JoysonQuin GmbH mit einem dreijährigen Promotionsstudium, das von SIBE Scientific Projects (SISP) in Kooperation mit der renommierten Heriot-Watt University Edinburgh durchgeführt wird. Die Promotion basiert auf dem eigenständigen Forschungsprojekt im Bereich Digitalisierung. Der Fokus liegt dabei auf einer anwendungsorientierten Forschung, die dazu beiträgt, unmittelbare Lösungen für die Fragen aus der unternehmerischen Praxis zu liefern.

  • Arbeitsort: Rutesheim
  • Bereich: Projektmanagement
  • Unternehmen: JoysonQuin ist ein global agierender, überdurchschnittlich erfolgreicher mittelständischer Tier1-Zulieferer im Automobilbereich und ist spezialisiert auf die Entwicklung von High-End-Interieur-Komponenten im Premiumsegment. Am Hauptsitz in Rutesheim (im Raum Stuttgart) befindet sich das komplett neu ausgebaute Entwicklungszentrum mit rund 200 Mitarbeitern. Daneben ist JoysonQuin an weiteren Standorten in Polen, Rumänien, China und Mexiko vertreten. Das Unternehmen möchte eine noch nicht vorhandene digitale Einheit aufbauen, die alle weltweiten Digitalisierungsprojekte steuert. Des Weiteren soll eine Digitalisierungsstrategie anhand mehrerer Szenarien entwickelt werden.

Weitere Stellenangebote

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) zur Durchführung einer Promotion im Bereich Digitalisierung

lfdnr: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) zur Durchführung einer Promotion im Bereich Digitalisierung | Kennziffer Web: KH190401/10451

Stellenbörse: SISP

Kontakt

Ansprechpartner Frau Katharina Helm

E-Mail helm@sibe-scientific.de

Telefon +49 7032 - 94 58 - 90


Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen, zusammengefasst in einer PDF-Datei unter: helm@sibe-scientific.de

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Katharina Helm: helm@sibe-scientific.de, Tel.: +49 7032 94 58 90


Aufgaben

  • Definition und Umsetzung einer digitalen Strategie
  • Definition von Handlungsfeldern und Umsetzung von Use Cases
  • Marktrecherchen und Festlegung potentieller Lieferanten
  • Funktionale Führung der weltweiten Digitalen Einheit mit bis zu 10 Mitarbeitern
  • Unterstützung der Geschäftsführung zu Themen des Globalen Footprints
  • Entwicklung und Durchführung des Projektes im Rahmen einer Doktorarbeit

Profil

  • Masterabschluss
  • Erfahrung in automobilen Prozessen
  • Kenntnisse in Digitalisierung
  • Funktionsübergreifendes abstraktes Denken
  • Hohe soziale Kompetenz und Empathie
  • Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift

Das berufsintegrierte Promotionsprogramm „Doctor of Business Administration (DBA)“ kombiniert Ihre Aufgaben im Unternehmen JoysonQuin GmbH mit einem dreijährigen Promotionsstudium, das von SIBE Scientific Projects (SISP) in Kooperation mit der renommierten Heriot-Watt University Edinburgh durchgeführt wird. Die Promotion basiert auf dem eigenständigen Forschungsprojekt im Bereich Digitalisierung. Der Fokus liegt dabei auf einer anwendungsorientierten Forschung, die dazu beiträgt, unmittelbare Lösungen für die Fragen aus der unternehmerischen Praxis zu liefern....

Weiterlesen...