Asana Rebel – Yoga Inspired Fitness

Asana Rebel ist eine App, die Yoga und Fitness verbindet. Es gibt verschiedenen Trainingsschwerpunkte zur Auswahl und das ganzheitliche Training mit dem eigenen Körpergewicht tut Körper und Geist gut. Die Trainingsprogramme wurden von Sportwissenschaftlern und Yogis entwickelt und werden in Anleitungsvideos vermittelt.

Die Vision von Asana Rebel ist, dass Menschen auf der ganzen Welt mit Freude trainieren. Deshalb sind die Programme kurz und effizient, können überall ohne zusätzliche Geräte durchgeführt werden und das Design der App soll Wärme und Ruhe vermitteln.

Dass das Konzept aufgeht zeigen nicht nur die Millionen Nutzerinnen und Nutzer, sondern auch eine sehr erfolgreiche Finanzierungsrunde. Anfang 2018 erhielt Asana Rebel 6,5 Millionen USD von Investoren.

Steckbrief

  • Gründer: Robin Pratap, MSc13, 2013 und Pascal Klein, WO51, 2012
  • Unternehmensform: Startup
  • Branche: Fitness & Apps
  • Gründungsjahr: 2015
  • Anzahl der Mitarbeiter: > 35
Die Gründer

Robin Pratap und Pascal Klein sind schon als erfolgreiches Gründerteam in die Entwicklung von Asana Rebel gestartet.

Zuvor haben sie bereits den 2013 eröffneten Onlineshop asanayoga.de betrieben, begleitet von einem sehr erfolgreichen Blog und der größten und aktivsten Yoga Facebook Community im deutschsprachigen Raum. Beide haben ihr SIBE-Studium bei BASF absolviert und in der Wissensfabrik, in der sowohl BASF als auch die Steinbeis-Stiftung Mitglieder sind, zusammengefunden. Das Duo ergänzt sich perfekt: Robin Pratap treibt Produkt und Marketing nach vorne, Pascal Klein kümmert sich um die operativen Themen.