Naturschutzcenter

Das Naturschutzcenter bietet Natur- und Tierfreunden eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Natur- und Tierschutzprodukten, außerdem eine große Vielfalt an praxiserprobten und artgerechten Nisthilfen und Nistkästen für Vögel, Wildbienen, Hummeln, Hornissen und weitere Tierarten.

Bei der Entwicklung und Fertigung unserer Natur- und Artenschutzprodukte greifen wir auf eine über 30-jährige praktische Erfahrung zurück.

Wir sind aktiver Unterstützer verschiedener Naturschutzaktivitäten. Hierzu zählen u.a. das Projekt Wildbienenschutz (www.wildbienenschutz.de) und das Hortus-Netzwerk, das sich für die Anlegung naturnaher Gärten engagiert. Auf der Website des Naturschutzcenters finden Interessierte außerdem zahlreiche Informationen rund um Natur- und Wildtierschutz.

Steckbrief

  • Gründer: Markus Lohmüller, WO13B, 2005
  • Unternehmensart: Produktion, Handel und Dienstleistungen
  • Branche: Natur- und Umweltschutz
  • Gründungsjahr: 2006
  • Anzahl der Mitarbeiter: 4
Der Gründer

Bereits als Schüler der 3. Grundschulklasse gründete Markus Lohmüller die Arbeitsgruppe „Aktion Ameise – Gemeinschaft junger Naturschützer, AG Rottenburg“.

Nach seinem Erststudium der Information Technology International beendete Markus Lohmüller 2005 erfolgreich sein MBA-Studium an der SIBE in Kooperation mit der IBM Deutschland GmbH. Danach arbeitete er im Vertrieb bei der Siemens AG. Nach Abschluss des SIBE-Studiums gründete Markus Lohmüller 2006 das Unternehmen Naturschutzcenter. Markus Lohmüller ist auch langjähriger Dozent an der SIBE.

Berichte über das Unternehmen

Stuttgarter Nachrichten: Wildbienenschutz auf dem Stadtbalkon

IHK Magazin der Region Stuttgart: Brummendes Geschäft