SIBE steht Ihnen als erfahrener Partner beim Umgang mit digitalen und technischen Herausforderungen im Unternehmen zur Seite und unterstützt Sie dabei, zukunftsfähige Lösungen zu finden und belastbare Szenarien zu schaffen. Expertise konnte bereits durch diverse Projekte aufgebaut werden, dennoch strebt die SIBE stets nach neuen Herausforderungen um an Exzellenz dazuzugewinnen.

Generell verfügt die SIBE über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Betreuung / Unterstützung bei der Implementierung von Projekten. Über 4.800 Alumni haben bereits in mehr als 350 Partnerunternehmen ein Projekt erfolgreich durchgeführt.

Aktuelles zum Thema Digitalisierung an der SIBE

  Veranstaltungen

Wissenschaftliches internationales Symposium zum Thema „Leadership in a Digital World“ am 22.11.2019 in Stuttgart

Das wissenschaftliche Symposium der SIBE mit der Steinbeis Stiftung und Eurac Research Bozen gab allen Teilnehmenden einen interessanten Einblick in die Rolle von Führung in der (digitalen) Zukunft. Disruptive Innovation, institutionelle Zusammenarbeit und Enablement von Mitarbeitern wurden hierbei in den Fokus gerückt. Führung in einer digitalen Welt, als breitgefächerter Themenkomplex, geht jedoch weit über diese Themen hinaus, sodass mit all den neuen Impulsen ebenso viele relevante Fragen aufgeworfen wurden, die in der Zukunft näher betrachtet und erforscht werden sollten.

Das nächste Symposium findet am 29. und 30. Oktober 2020 in Bozen (Italien) unter der Leitung des Forschungszentrums Eurac Research statt. Das Thema lautet: „Digitalisierung: Zukünfte von Demokratie und Wirtschaft“.

Kooperation mit der Digital Academy der TÜV Nord

Bei dem Prozess der digitalen Transformation von Organisationen ist vorausschauendes Handeln in dynamisch und schnelllebigen Zeiten ein zentraler Erfolgsfaktor, ebenso wie der Aufbau der erforderlichen Kompetenzen im Unternehmen. Erfolgreiche Unternehmen können sich keinen Stillstand leisten, denn Stillstand bedeutet Rückschritt: In unserer von Digitalisierung geprägten Zeit ist dies aktueller denn je. Die TÜV NORD GROUP hat – vor dem Hintergrund dieser Herausforderung – die Digital Academy als Impulsgeber und Anlaufstelle für die digitale Transformation etabliert. Inhaltlich kooperiert die Unternehmensgruppe hierbei eng mit der School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) der Steinbeis-Hochschule.

Bildungsangebote

Neuer Studiengang M.Sc. in Digital Leadership* bereitet Jungakademiker auf Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung und deren Realisierung vor

In einer digitalen, sich stetig verändernden Welt voller neuer Herausforderungen müssen Menschen fähig sein kreativ und selbstbestimmt zu handeln. Repetitive Arbeiten werden von Maschinen übernommen, während gestalterische und innovative Tätigkeiten weiter in der Hand der Menschen liegen. Zur Förderung von Innovation und Kreativität durch Bildungsinstitutionen erarbeitet die SIBE gegenwärtig ein neues Studiengangskonzept mit dem Titel „Digital Leadership“. Das Konzept soll Studierende an wesentliche Werkzeuge der Digitalisierung heranführen und ihnen ermöglichen, unter Abwägung ethischer Aspekte, Mehrwerte in der Gesellschaft zu schaffen.

* befindet sich aktuell im Genehmigungsverfahren

Zertifikatslehrgang in Kooperation mit der TMG Consultants GmbH zum Digitalisierungsmanager um den Weg in die Digitalisierung erfolgreich zu bestreiten

Die verschiedenen Teilbereiche des Zertifikatslehrgangs richten sich an Führungskräfte und Projektverantwortliche, die die digitale Transformation in ihrem Unternehmen vorantreiben wollen, wie auch an Fachkräfte und Projektmitarbeiter, die in Digitalisierungsinitiativen eingebunden sind oder werden sollen.

Digitalisierungsprojekte

Aktuelle Ausschreibungen zu Digitalisierungsprojekten in Verbindung mit einem berufsintegrierten Master-Studium an der SIBE, die wir Ihnen gerne zur Inspiration vorstellen möchten

Diverse Beispiele aus einer Vielzahl erfolgreich implementierter Digitalisierungsprojekte:

  • Identifikation und Evaluation von superskalaren datenzentrierten Geschäftsmodellen im Kontext der Digitalisierung und Industrie 4.0 am Beispiel von Predictive Maintenance in der Automobil- und Fertigungsindustrie
  • Implementierung einer künstlichen Intelligenz innerhalb des strategischen Konzerneinkaufs
  • Voice of the Consumer (VoC) – wie künstliche Intelligenzen im User Online Monitoring zu einem 360° Bild beitragen und Innovationen fördern können

… Digitalisierungsprojekte sind überall möglich!

Stimmen zu den Projekten

 „Digitalisierung ist die Zukunft!“ SIBE-Alumna Delila Taranin, projektgebendes Unternehmen während des Studiums: Deutsche Telekom AG, Programm: M.Sc. in International Management, berichtet im Rahmen eines Erfahrungsberichts von ihrer Zeit im SIBE-Studium und ihrem Projekt im Bereich Digitalisierung. Den gesamten Erfahrungsbericht finden Sie hier.

Alle weiteren Erfahrungsberichte sind der folgenden Seite zu entnehmen.

Aktuell ausgeschriebene Stellen – verknüpft mit anstehenden Digitalisierungsprojekten, welche in Kombination mit einem unserer Master-Studiengänge durchzuführen sind
Projektmanagement (m/w/d) eines Software-Entwicklungs-Projektes im Bereich E-Mobilität (Elektrofahrzeuge)
Junior Data Scientist (m/w/d) bei der Allianz

Publikationen

Zusätzlich greifen die SIBE-Publikationen Thematiken rund um die Digitalisierung auf und sind frei für Sie zugänglich.
  • Zukunftsfähige Führung“ von Wilfried Mödinger, Jens Mergenthaler und Werner G. Faix beschäftigt sich unter anderem mit der Transformation von Führungswissen und-können im digitalen Zeitalter.
  • Open-Access-Journal „Leadership, Education, Personality: An Interdisciplinary Journal”, des Springer Verlags. In diesem werden wissenschaftliche Beiträge zu unter anderem den Themen digitale Transformation, Führung und Arbeitsgestaltung, veröffentlicht. Das Journal wurde zu Beginn des Jahres 2019 in einer Kooperation des Springer-Verlags mit der School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) der Steinbeis-Hochschule gegründet.

News

Darüberhinaus können Sie stets Neuigkeiten zu aktuellen Projekten der SIBE auf unserer News-Seite finden.