Die eigenen Karriereziele mithilfe kontinuierlicher Kompetenzmessungen erreichen

22. August 2018

Kompetenzentwicklung im Onlinestudium

Erstellt von: Nick Lange

„Kompetenzen“, Jeder besitzt sie. Doch was verbirgt sich hinter diesem Begriff. Eine Frage, deren Antwort die Studierenden an der School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) bereits direkt zu Beginn ihres Studiums verinnerlichen.

Es gibt viele verschiedene Definitionen des Kompetenzbegriffs. Die SIBE versteht Kompetenzen im Rahmen der studienintegrierten Kompetenzmessung und – Entwicklung nach den Forschungsergebnissen von Prof. Dr. John Erpenbeck. Dieser formulierte einen Kompetenzatlas, in dem alle Kompetenzen die ein Mensch anwenden kann, auf 64 Kernkompetenzen runtergebrochen und erklärt werden.

Wolf Georg Tews, Head of Online Programs an der SIBE spricht in seinem Artikel über Kompetenzen und deren Aus- und Weiterbildung im Rahmen von Onlinestudiengängen. Als Beispiel führt er die Umsetzung der kontinuierlichen Kompetenzmessung im Onlinestudium der SIBE an.

Den vollständigen Artikel finden Sie in englischer Sprache bei LinkedIn.