$

SIBE

$

Über uns

$

Mission/Leitbild

$

Geschichte

$

Team

$

Forschungsschwerpunkte

$

Publikationen

$

Presse

$

Stellen bei der SIBE

$

Standorte

$

Rechtliches

$

Impressum

$

Datenschutzerklärung

$

Business Performance

$

Business Projects

$

Innovation Projects

$

Scientififc Projects

$

Projektbeispiele

$

Personal

$

Rekrutierung

$

Mitarbeiterbindung

$

Employer Branding

$

Persönlichkeitsentwicklung

$

Partner

$

School

$

Programme

$

M.Sc. International Management – SIBE-Management-Master

$

German-US-Dual-Degree (M.Sc./MBA)

$

M.Sc. in Digital Leadership

$

Diploma of Perfomance and Leadership

$

LL.M. in International Business Law

$

Doctor of Business Administration (DBA)

$

Erfahrungsberichte

$

Lehre

$

Mitglieder

$

Systemakkreditierung

$

Qualität

$

Partnerhochschulen

$

Studierende & Alumni

$

Mentoring

$

Für Gründer

$

Benefits & Netzwerke

$

Empfehlungsprämien

$

E-Campus

$

Stellenangebote

$

Projektbeispiele

$

Downloads

$

FAQ

Master

International Rail Management

Unser MBA mit Spezialisierung in International Rail Management kombi­niert generalistisches Management, persönliche Kompetenzentwicklung und Grundlagen der Betriebswirtschaften mit einer Spezialisierung auf Eisenbahn-Management. Im Rahmen des Studiums werden entspre­chend Projekte bearbeitet, die ihren Fokus auf branchenspezifische Herausforderungen legen. Die interdisziplinären Inhalte werden durch die SIBE abge­bildet. Die branchenspezifischen Seminare bringt die Rail Academy der Deutschen Bahn ein. In dieser Kombinati­on bietet das Master-Programm einen ganzheitlichen Ansatz für Eisenbahn-Gesellschaften weltweit.

Unser MBA-Partner

DB Rail Academy, das internationale Aus- und Weiterbildungsinstitut der DB Engineering & Consulting, einer Tochter der Deutschen Bahn, hat sich zum Ziel gesetzt den individuellen Bedarf an hochwertiger Aus- und Weiterbildung im Verkehrssektor weltweit zu decken. Im Hinblick auf die stark steigende, weltweite Nachfrage nach internationalen Trainings greifen ihre Kunden auf den Erfahrungsschatz aus 185 Jahren erfolgreichem Bahngeschäft zurück. Ihre Kunden profitieren von ihren ganzheitlichen Trainings- und Kompetenzmanagement-Lösungen in allen Bereichen des Transportwesens, von der Analyse des Trainingsbedarfs bis hin zum Betrieb von Akademien mit einem breiten Spektrum von Aus- und Weiterbildungsprogrammen für die Experten von morgen.

Die zentrale Bildungsorganisation der Deutschen Bahn bietet jährlich 26.000 Schulungen für 270.000 Teilnehmer an, mit einer Weiterempfehlungsrate von 96%. Darüber hinaus verfügt sie über 19 Full-Motion-Simulatoren in 12 Simulationszentren.

Get on track mit dem Full-Service-Trainingsanbieter der Deutschen Bahn, die DB Rail Academy.

Sina Rockenbauch

Head of International & MBA Programs
E-Mail: international@steinbeis-sibe.de
Telefon: +49 7032 94 58 73

Gut zu wissen

  • Studiendauer: 24 Monate
  • Abschluss: Master of Business Administration, 90 Credit Point nach ECTS
  • Seminarsprache: Englisch
  • Start: Mehrmals im Jahr, Bewerbung jederzeit möglich.
  • Unsere Partner: Deutsche Bahn Rail Academy
  • Die SIBE ist systemakkreditiert durch die FIBAA gem. den Anforderungen des deutschen Akkreditierungsrates.

Broschüre

Studienprogramm

Projekt

Im Rahmen des Programms entwickeln Sie Lösungen für wesentliche unternehmerische Herausforderungen im Eisenbahn-Management und stellen damit einen unmittelbaren Nutzen sicher. Gleichzeitig durchlaufen Sie während der Projektrealisierung einen Prozess der personalen Entwicklung. Durch die Erarbeitung und Reflexion von Projekten lernen Sie sich Ziele zu setzen und erfolgreich auch in neuen Situationen zu realisieren.

Durch die Anwendung im Projekt stellen wir sicher, dass Sie nicht nur Wissen und Qualifikationen erwerben (d.h. Dinge in der Theorie beherrschen), sondern ein Kompetenzaufbau in der Praxis erfolgt.

Zusätzlich bekommen Sie in einem strukturierten Projektcurriculum die Gelegenheit, kontinuierlich und systematisch am wissenschaftlichen Projektfortschritt zu arbeiten und diesen mit Kommilitonen, Dozenten und Ihrem Unternehmen zu reflektieren. Sie erreichen damit größtmögliche praktische und theoretische Expertise in einem individuell gewählten Projektgebiet.

Format & Inhalt

Im Fokus des Studiums steht das reale Projekt in einem Unternehmen, das Sie eigenverantwortlich treiben dürfen. Begleitet werden Sie dabei durch vielfältige Gesprächspartner, die sich mit Ihnen regelmäßig austauschen. Für ein möglichst interaktives Studium wechseln sich Live-Seminare, Transferaufgabenstellungen und Peer Reviews ab. Während des gesamten Studienverlaufs unterstützen Sie feste Ansprechpartner von der SIBE und der DB Rail Academy.

Darüber hinaus vereint das Studium wesentliche Elemente des generalistischen Managements, der persönlichen Kompetenzentwicklung und der Grundlagen der Betriebswirtschaften mit einer Spezialisierung auf Eisenbahn-Management mit dem Abschluss des MBA in International Rail Management. Sie erarbeiten sich dabei alle Inhalte zusammen mit deutschen und internationalen Talenten in Seminaren der DBRA und der SIBE, welche die folgenden Inhalte thematisieren:

SIBE DB Rail Academy
Economics Management Systems in Rail Organization
Project Management & Organization in Rail Management Safety Management in Railway Business
Innovation, Entrepreneurship & Strategy in Rail Management Components of Rail Infrastructure & Maintenance
Marketing in a Rail Management Environment Management in Railway Business
Accounting & Corporate Finance Management Systems & Process Management
International Management Rail System Engineering Fundamentals
Leadership & Competencies Zusätzliche Seminare (Teilnahmezertifikat): Fundamentals of Rail Electrical and Power Engineering, Principles of Signaling in System Rail oder Rolling Stock Fundamentals

 

Prüfungsleistungen

Da im Beruf Kompetenzen wichtiger sind als bestandene Wissenstests, haben wir das gesamte Programm auf Ihre Kompetenzentwicklung hin ausgerichtet. Deshalb werden Sie während des Master of Business Administration im Wesentlichen Problem- und Aufgabenstellungen Ihrer Projekte in Form von Präsentationen und projektbezogenen Hausarbeiten (sogenannte Transfer- oder Projektstudienarbeiten) wahlweise auf Deutsch oder Englisch bearbeiten. Mit Ihrer Master-Thesis beweisen Sie Ihre erworbenen Fähigkeiten in Bezug auf den Transfer von Theorie und Praxis und liefern zugleich den sichtbaren Beleg für Ihre Innovationskompetenz.

Zulassung & Bewerbung

Kandidat*innen sollten die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Abgeschlossenes Erststudium an einer deutschen oder ausländischen Hochschule mit mind. 210 Credit Points nach ECTS oder einem entsprechenden Äquivalent dazu (Bei nur 180 ECTS ist eine Angleichsleistung möglich)
  • 2 Jahre Berufserfahrung nach dem Erststudium
  • Englischkenntnisse einer Niveaustufe von mind. B2 laut dem Europäischen Referenzrahmen

Kosten & Finanzierung

Die Gesamtstudiengebühren für das MBA-Programm betragen 27.700€ (ohne MwSt.) zahlbar in monatlichen Raten: einmalige Einschreibungsgebühr à 2.400€ + 23 monatliche Raten à 1.100€.

In der Regel sind alle Gebühren vollständig von der Steuer absetzbar – der Steuerberater kann im Detail beraten.