Allgemeine Informationen

Als Promotionsmöglichkeit bieten wir Ihnen das Programm Doctor of Business Administration (DBA) an. Dieser berufsbegleitende bzw. berufsintegrierte Doktorstudiengang richtet sich an High Potentials relevanter Fachrichtungen mit bis zu fünf Jahren Berufserfahrung. Das komplett englischsprachige Programm wird von der SIBE Scientific Projects GmbH (SISP), dem eigenen Forschungsinstitut der SIBE, in Kooperation mit der Edinburgh Business School (EBS) der Heriot-Watt University Edinburgh, Schottland, angeboten. Die jeweilige Promotion basiert auf einem eigenständigen Forschungs- bzw. Innovationsprojekt entweder zu den Forschungsschwerpunkten Leadership, Personality, Innovation oder zu einem unternehmenspezifischen Thema. Der Fokus liegt dabei auf einer anwendungsorientierten Forschung, die dazu beiträgt, unmittelbare Lösungen für Fragen aus der unternehmerischen Praxis zu liefern.

  • Zielgruppe: Exzellente und ambitionierte High Potentials mit Masterabschluss, bis zu 5 Jahren Berufserfahrung und sehr guten Englischkenntnissen
  • Abschluss: Doctor of Business Administration
  • Dauer: min. 6 Semester, Start jederzeit möglich
  • Kooperation mit Edinburgh Business School (EBS) der Heriot-Watt University, Schottland (titelvergebende Universität)
  • Eigenfinanzierung oder Finanzierung durch Unternehmen möglich
  • Kurse sind online zu belegen, Seminare finden in Edinburgh oder Dubai statt, die Verteidigung der Doktorarbeit erfolgt in Edinburgh
Programm

Der DBA-Studiengang ist auf drei Jahre konzipiert.  Er gliedert sich in eine Course Stage und eine Research Stage. In der Course Stage sind die drei Kurse Introduction to Business Research 1, 2 und 3 als Online-Kurse zu absolvieren, die jeweils mit einer schriftlichen Prüfung in Deutschland abgeschlossen werden. Ergänzend zu den Kursen empfehlen wir, das zum Kurs zugehörige Seminar zu besuchen, das auf dem Campus in Edinburgh oder in Dubai abgehalten wird. Sie bereiten sich dort nicht nur explizit auf die jeweilige Prüfung vor, sondern diskutieren Ihre Forschungsthemen mit Ihren Kommilitonen und erweitern zugleich Ihr internationales Netzwerk. Bereits in der Course Stage beginnen Sie in engem Austausch mit Ihrem Betreuer, das Thema der Doktorarbeit auszuarbeiten. Nach erfolgreichem Bestehen der drei Kurse Introduction to Business Research 1, 2 und 3 haben Sie ein Research Proposal verfasst und reichen dieses beim Doctoral Review Committee (DRC) der Edinburgh Business School ein.

In der anschließenden Research Stage beginnen Sie mit der Durchführung Ihres geplanten und mit Ihrem Betreuer abgestimmten Forschungsprojektes. Sie arbeiten eigenständig an Ihrer Doktorarbeit, erheben Daten und werten diese aus. Etwa in der Hälfte der Research Stage reichen Sie einen ersten Manuskriptteil Ihrer Doktorarbeit beim DRC ein (Intermediate Thesis), den dieses dann begutachtet und den Fortschritt Ihrer Arbeit dokumentiert. Am Ende der Research Stage reichen Sie Ihre schriftliche Doktorarbeit ein und verteidigen diese mündlich vor einem Komitee in Edinburgh.

 

Prüfungsleistungen

3 Kurse: Introduction to Business Research 1, 2 und 3 mit jeweils zugehöriger schriftlicher Prüfung

Research Proposal

Intermediate Thesis

Thesis

Mündliche Verteidigung der Doktorarbeit

Bewerbung und Zulassung
  • Erfolgreich absolviertes Masterstudium
  • Englischkenntnisse vom Niveau C1 nach Europäischem Referenzrahmen
  • Bis zu 5 Jahre Berufserfahrung
  • Erfolgreich durchlaufenes Auswahlverfahren
  • Eine erste Idee für eine Doktorarbeit in den Bereichen Leadership, Personality und Innovation, falls Sie das DBA-Programm eigenständig finanzieren wollen oder
  • Ein Partnerunternehmen, welches Ihr Doktorstudium unterstützt und bei dem Sie ein Forschungsprojekt von Relevanz für das Unternehmen durchführen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Abstimmung des Forschungsprojektes mit dem Unternehmen und/oder bei der Suche nach einem passenden Partnerunternehmen.

Ihre Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsformular
  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnis des Masterstudiums mit Notenübersicht (Transcript of Records)
  • Englisch-Sprachzertifikat IELTS 7.0 oder eine äquivalente Sprachbescheinigung
  • Arbeitszeugnisse
  • Kontaktdaten von 2 Referenzpersonen

Bitte verwenden Sie das Bewerbungsformular und senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in einer einzigen PDF-Datei an dba@sibe-scientific.de.

Auswahlverfahren

Das Auswahlverfahren zum DBA-Programm wird mehrstufig durchgeführt. Nach einer formellen Prüfung Ihrer Unterlagen führt das DBA-Team mit Ihnen ein erstes Telefonat, dem dann ein erstes persönliches Gespräch mit dem potentiellen Betreuer Ihrer Doktorarbeit folgt. Im Anschluss daran erfolgt die Entscheidung über Ihre Aufnahme in das Studienprogramm des Doctor of Business Administration.

KODE®-Test

Im Falle einer positiven Entscheidung schließen wir den KODE®-Test an. Er dient als Instrument der Kompetenzdiagnostik und -entwicklung und wurde nach DIN 33430 von einem unabhängigen Institut geprüft. Es werden Aufgabenstellungen behandelt, die grundlegend für die Arbeitsanforderungen sind. Der KODE®-Test ermöglicht uns einen Überblick Ihrer Kompetenzen und Erfahrungen, um eine fundierte Entscheidung zur endgültigen Zulassung zu unserem DBA-Programm treffen zu können. Zudem bietet der Test Ihnen eine sehr gute Basis für Ihr eigenes Stärken- und Schwächen-Profil und hilft Ihnen dabei, Ihre Kompetenzen fundiert weiterzuentwickeln.

Kosten und Finanzierung
Finanzierung des DBA-Programms durch den Doktoranden:

Die Studiengebühren belaufen sich auf 5.000 Euro pro Semester (1. bis 6. Semester). Ab dem 7. Semester betragen die Studiengebühren 2.250 Euro. Hinzu kommen Reisekosten im Rahmen der Seminare und der Verteidigung der Doktorarbeit, sowie eine Verwaltungsgebühr, die in Höhe von 45 Pfund von der Edinburgh Business School erhoben wird.

Das Thema der Doktorarbeit fokussiert die drei Forschungsschwerpunkte Leadership, Personality und Innovation bzw. die Spannungsfelder, die sich aus der Kombination dieser Themen ergeben.

Die Studiengebühren enthalten:

  • Intensive Betreuung durch eine/n Professor/in der SIBE
  • Betreuung durch eine/n akademische/n Mitarbeiter/in der EBS
  • Betreuung durch administrative Mitarbeiter der SISP
  • Bereitstellung von Kursmaterialien und Nutzung spezifischer IT-Programme (z. B. zur Datenauswertung im Rahmen der Doktorarbeit)
  • Nutzung des Studierenden-Portals der EBS inklusive Zugang zur Online-Bibliothek und Recherche-Plattformen

Steuervorteil (Deutschland)

Befindet sich gerade in Prüfung.

Finanzierung des DBA-Programms durch ein Unternehmen:

Die Programmgebühren verstehen sich zuzüglich der Mehrwertsteuer, die Angaben zum Gehalt zuzüglich Sozialversicherung. Hinzu kommen Reisekosten im Rahmen der Seminare und der Verteidigung der Doktorarbeit, sowie eine Verwaltungsgebühr, die in Höhe von 45 Pfund von der Edinburgh Business School erhoben wird. Diese Kosten werden in der Regel durch das Unternehmen getragen.

Die Programmgebühren enthalten:

  • Intensive Betreuung des unternehmensspezifischen Forschungsprojektes durch eine/n Professor/in der SIBE
  • Betreuung durch eine/n akademische/n Mitarbeiter/in der EBS
  • Betreuung durch administrative Mitarbeiter der SISP
  • Bereitstellung von Kursmaterialien und Nutzung spezifischer IT-Programme (z. B. zur Datenauswertung im Rahmen der Doktorarbeit)
  • Nutzung des Studierenden-Portals der EBS inklusive Zugang zur Online-Bibliothek und Recherche-Plattformen
  • Optional zusätzliche wissenschaftliche Beratung des Unternehmens z. B. zu den Themen Leadership, Innovation, Digitalisierung
  • Vermittlung und Rekrutierung von Doktoranden

Gerne unterstützen wir unsere Bewerber bei der Suche nach einem entsprechenden Partnerunternehmen. Desgleichen sind wir auch gerne Unternehmen dabei behilflich, einen geeigneten Kandidaten für das DBA-Programm zu finden. Bitte kontaktieren Sie uns hierfür unter dba@sibe-scientific.de